City Tunnel Leipzig - Referenz von HOSCH Gebäudeautomation, Teltow/Berlin, Systemintegration, Energiemangament, Gebäudemanagement, Entrauchungsanlagen

City-Tunnel Leipzig

Im Juli 2003 begannen die Bauarbeiten für das Projekt City-Tunnel Leipzig. Zwei Tunnelröhren verbinden den Bayerischen Bahnhof im Süden der Stadt mit dem Hauptbahnhof im Norden. Die Gesamtstrecke ist zirka 4 km lang und wird von zwei Stationen unterbrochen.

Der Tunnel nimmt hauptsächlich die Regional- und S-Bahnen auf und beschleunigt den Nahverkehr in Leipzig. Ebenso verkehren Fern- und ICE-Züge auf dieser Strecke. Fertigstellung aller Bauabschnitte war Dezember 2013.

HOSCH wurde mit der Konzipierung und Integration der Gebäudeautomation für alle vier Bahnhöfe beauftragt.